Hilfe bei der Suche nach einem Thema für die Bachelorarbeit

5 Tipps: Wie finde ich ein Thema für die Bachelorarbeit

1. Kläre die Rahmenbedingungen! 

„Es mag banal klingen, aber viele Studierende versäumen es, ganz zu Beginn die Rahmenbedingungen ihrer Masterarbeit zu klären. Wie lang soll die Arbeit sein? Müssen eigene Forschungsergebnisse präsentiert werden oder genügt es, einen kritischen Literaturüberblick zu geben? Sind auch Masterarbeiten im Unternehmen möglich? Bevor man sich unnötigerweise bei der Themensuche verzettelt, sollte man sich unbedingt über die Anforderungen Klarheit verschaffen.“

Tipp: Für die notwendigen Informationen reicht oft ein Blick in die Prüfungsordnung.

2. Bewerte vergangene Projekte! 

„Die erfolgreichsten Bachelorarbeiten sind oft die, bei denen Studierende auf konkrete Vorarbeiten aus vergangenen Semestern zurückgreifen können. Will man ein passendes Bachelorarbeits-Thema finden, ist es deshalb immer hilfreich, Forschungs- und Studienprojekte aus der eigenen Studienlaufbahn auszuwerten. Dazu gehören nicht nur Hausarbeiten: Auch ein Laborpraktikum kann die Basis für eine erfolgreiche Bachelorarbeit bilden.“

Tipp: Sichte deine Aufzeichnungen der letzten zwei Semester, um Anknüpfungspunkte für dein Bachelorarbeits-Thema zu finden.

3. Sprich mit Professoren!

„Professoren beißen nicht, im Gegenteil: Als Forscher helfen sie gerne weiter, wenn es um wissenschaftliche Arbeiten geht. Oft können Sie dir in der Sprechstunde sogar mehrere Themen zur Bearbeitung vorschlagen. Besonders praktisch: Professoren vermitteln Bachelor-Studierende häufig an Forschungsprojekte ihres Lehrstuhls. Durch die Kooperation mit anderen Wissenschaftlern können Absolventen hier viel lernen.“

Tipp: Informiere dich online über die Forschungstätigkeiten deiner Professoren. Verabrede dich mit Wissenschaftlern, die deine Interessen teilen.

4. Prüfe Alternativen in der Wirtschaft!

„Klassischerweise wird die Abschlussarbeit an der Hochschule angefertigt. In technischen Disziplinen ist es aber mittlerweile genauso üblich, die Bachelorarbeit im Unternehmen zu schreiben. Um ein passendes Masterarbeits-Thema zu finden, empfiehlt sich deshalb auch ein Blick auf aktuelle Stellenangebote in der freien Wirtschaft. Gerade für Studierende, die ihre berufliche Zukunft in der Industrie sehen, ist dieser Weg eine äußerst sinnvolle Alternative zur Bachelorarbeit an der Hochschule.“

Tipp: In unserer Themenbörse auf www.die-masterarbeit.de findest du jeden Tag neue Bachelorarbeits-Themen aus Unternehmen. 

5. Schreibe ein Exposé!

„Hast du einmal deinen Forschungsgegenstand definiert, solltest du unbedingt ein Exposé schreiben, um deinem Projekt einen festen Rahmen zu geben. Viele Studierende verzichten darauf – mit der fatalen Folge, dass sich die vielen interessanten Fakten, die sie für ihre Abschlussarbeit sammeln, am Ende nicht zu einem geschlossenen Ganzen zusammenfügen. Diesen Fehler solltest du vermeiden: Erst mit dem Exposé ist die Suche nach dem Bachelorarbeits-Thema abgeschlossen!“

Tipp: Nimm dir eine Woche Zeit, um dein Thema in Ruhe abzugrenzen – am besten an einem ruhigen Arbeitsplatz in der Bibliothek.