Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

| August 11, 2020

Scroll to top

Top

Du suchst eine Herausforderung nach der Abschlussarbeit? Dann ist das Graduates–Programm von INEOS genau das Richtige für dich.

Du suchst eine Herausforderung nach der Abschlussarbeit? Dann ist das Graduates–Programm von INEOS genau das Richtige für dich.

Schon während der Abschlussarbeit, also kurz vor dem Ende des Studiums, schauen sich die meisten Studierenden nach einem geeigneten Arbeitgeber um. Dabei sind die Entscheidungsprozesse oft vielschichtig: Möchte ich lieber in der Region arbeiten oder bin ich bereit für den Job umzuziehen? Suche ich eher einen bekannten Konzern für meinen Karrierestart, oder kann ich mir auch eine Arbeitsstelle bei einem Hidden Champion vorstellen? Oftmals ist die Entscheidung auch deshalb so komplex, weil viele Themen und Aufgaben interessant sind und man stets das Gefühl hat, sich vielleicht schon zu früh auf ein bestimmtes Gebiet festzulegen.

Eine gute Möglichkeit, um im ersten Job viele verschiedene Bereiche in einem Unternehmen kennenzulernen, sind Trainee-Programme. Unternehmen bieten diese gezielt an, um jungen Absolventinnen und Absolventen in unterschiedlichen Arbeitsstationen ein umfangreiches Bild vom Unternehmen zu vermitteln. Studierende machen beispielsweise zunächst eine Station im Marketing, dann im Business Development und betreuen am Ende ein eigenes Projekt. So werden Potenziale entwickelt und die Absolventinnen und Absolventen auf spätere Managementtätigkeiten im Unternehmen vorbereitet. Ein solches Graduates-Programm bietet das Unternehmen INEOS in Köln an.

INEOS – ein international geprägter Hidden Champion

INEOS in Köln gehört zu den führenden Chemieunternehmen in Deutschland und ist mit mehr als 2.000 Beschäftigten am Standort Köln einer der größten Arbeitgeber der Region. Weltweit zählt das Unternehmen 17.000 Beschäftigte an 65 Produktionsstandorten in 16 Ländern. Das Unternehmen arbeitet als Global Player hauptsächlich im B2B-Bereich, beliefert also andere Unternehmen.

INEOS stellt in Köln Rohstoffe her, die in der chemischen Industrie Anwendung finden. Grundlage dieser Rohstoffe ist in erster Linie Leichtbenzin (Naphtha), das bei der Erdölverarbeitung in Raffinerien entsteht. Der Standort Köln ist das Flaggschiff des INEOS-Konzerns und bildet mit innovativen Produkten das Rückgrat verschiedener Industrien – denn die Produkte bilden in der chemischen Industrie die Grundbausteine für die Herstellung von Kunststoffen, Kautschuk und Fasern und finden zudem in Anwendung in Lösungs- und Waschmitteln, Lacken, Dünge- und Pflanzenschutzmitteln sowie in der Kosmetik und Pharmazie.

In einem solch dynamischen Umfeld ist die permanente Innovationskraft ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Um diese langfristig zu sichern, ist das Kölner Unternehmen auf der Suche nach jungen Nachwuchstalenten, die mit frischen Ideen den weiteren Wachstumskurs des Unternehmens unterstützen. Im Rahmen des Graduates–Programms sucht INEOS in Köln Top-Absolventinnen und Absolventen.

 

Für das Graduates–Programm von INEOS in Köln – was bringe ich mit?

Das Graduates–Programm von INEOS in Köln wendet sich insbesondere an Absolventinnen und Absolventen mit einem vorwiegenden technisch-naturwissenschaftlichen Hintergrund, die sich für kaufmännische und betriebswirtschaftliche Fragestellungen begeistern. Gerade die Bereiche Procurement, Supply Chain, Business Management, Trading und Customer Service stellen für die Absolventinnen und Absolventen interessante und herausfordernde Aufgaben dar.

Neben der fachlichen Eignung (gute Studiennoten, außeruniversitäres Engagement, etc.) sind für das Graduates–Programm von INEOS in Köln ausgezeichnete Englisch-Kenntnisse essentiell. Als Chemieunternehmen mit Standorten weltweit ist das Programm sehr international ausgelegt. Ein hohes Maß an Flexibilität, Motivation, interkultureller Kompetenz sowie gute Kommunikationsfähigkeiten sollen die Bewerberinnen und Bewerber mitbringen, um für eine internationale Karriere bei einem Global Player der Chemiebranche bestens gerüstet zu sein.

Das Graduates–Programm von INEOS in Köln ist das Sprungbrett für spätere Managementtätigkeiten

Studierende der Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Informatik sind bei Arbeitgebern hoch im Kurs. Die Perspektiven und Optionen beim Berufseinstieg sind dementsprechend vielfältig. Das Graduates–Programm von INEOS, das gezielt auf die Förderung und Ausbildung von zukünftigen Führungskräften in der Chemiebranche ausgerichtet ist, bietet in diesem Umfeld für Top-Absolventinnen und Absolventen die einmalige Möglichkeit, bereits vom ersten Tag an direkt Verantwortung zu übernehmen und gezielt von der unternehmensinternen Förderung zu profitieren. Dabei fokussiert sich das Program besonders auf Studierende, die sich trotz Ihrer technischen / naturwissenschaftlichen Ausbildung, auf betriebswirtschaftliche Herausforderungen freuen.

Der Job an der Schnittstelle von Produktion und Betriebswirtschaft ist ideal, um Wissen und Erfahrung aus dem Studium anzuwenden und zudem neue Fähigkeiten anhand täglich zu bewältigender Herausforderungen zu entwickeln. Dabei können Bewerberinnen und Bewerber zum Beispiel nahtlos an Ihr Ihr Wirtschaftsingenieur-Studium anknüpfen, indem sie betriebswirtschaftliche Aufgaben bewähltigen, gleichzeitig aber das technische Verständnis für das Produkt mitbringen.

Die Unterstützung und Entfaltungsmöglichkeiten in einem Unternehmen wie INEOS sind vielfältig und international. Interessierte Studierende, die eine spannende Herausforderung nach der Abschlussarbeit suchen und die Zukunft der Chemiebranche aktiv mitgestalten wollen, bewerben sich hier direkt.