Praktikant*in Personal (BWL / Wirtschaftsrecht)

13. Mai 2024

Themenbeschreibung

Praktikant*in Personal (BWL / Wirtschaftsrecht)

  • Bielefeld
  • Vollzeit

Teile diesen Job!

Mache, was wirklich wichtig ist:

Starte dein Praktikum im Personalwesen.

Das kannst du auch!

Zur Verstärkung unserer Hauptverwaltung am Standort Bielefeld suchen wir laufend Praktikant:innen (m/w/d) im Bereich Personal (Wirtschaftsrecht / BWL). Nächster Beginn für das Praktikum ist der 01.03.2025. Zu den Aufgaben zählt:

  • Erstellung von Dienstverträgen, Verlängerungsverträgen und Anhängen zu Dienstverträgen
  • Unterstützung bei den operativen Aufgaben und Tätigkeiten einer Personalabteilung
  • Pflege des Bewerbermanagements
  • Recherche und Ausarbeitung von arbeitsrechtlichen Fragestellungen
  • Vor- und Nachbearbeitung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements

Das bringst Du mit:

  • Studium Wirtschaftsrecht oder betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal
  • Du besitzt Kommunikationsfähigkeit, Problemlösefähigkeit, Eigenverantwortung und ganzheitliches Denken
  • Du verfügst über eine selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • Du bringst MS-Office-Kenntnisse mit
  • Du stehst idealerweise für 6 Monate, mindestens jedoch für die Dauer von 3 Monaten, im Rahmen eines Pflichtpraktikums zur Verfügung

Bist du interessiert?

Dann ruf uns an! Wir freuen uns auf Dich!

Dein Kontakt

Sina Klemme
Personalsachbearbeitung
bewerbung[AT]ummeln.de
0521 4888103

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen findest Du unter www.ummeln.de/.

Zurück Jetzt bewerben

© 2024 | Diakonische Stiftung Ummeln

Datenschutzerklärung Impressum

powered by d.vinci

Praktikant*in Personal (BWL / Wirtschaftsrecht) Praktikum Diakonische Stiftung Ummeln Bielefeld Gesundheit & soziale Dienste HR, Personalwesen,Personalsachbearbeitung,Kaufleute, Verwaltung,Sachbearbeitung,Jurist Praktikum Berufseinsteiger Seit mehr als 150 Jahren setzt sich die Diakonische Stiftung Ummeln und ihre Tochtergesellschaften für benachteiligte Menschen ein. Die rund 750 Mitarbeitenden begleiten Kinder, Jugendliche, Familien und Menschen mit Behinderung und bieten stationäres Wohnen, ambulante Betreuung, inklusive Arbeit, Beratung und Freizeitgestaltung an.