Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Bereich Academic and Student Affairs (m/w/d)

28. April 2024

Themenbeschreibung

An der Technischen Universität München kommen Talente aus aller Welt zusammen, um sich gegenseitig zu inspirieren, voneinander zu lernen und gemeinsam Neues zu schaffen. Als eine der renommiertesten Universitäten weltweit vereint die TUM über 50.000 Studierende und 11.000 Beschäftigte in Forschung, Lehre und Innovation, in Wissenschaftsmanagement, Verwaltung und Technik.

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams so schnell wie möglich, in Vollzeit oder Teilzeit (mindestens 80%), befristet bis 30. September 2027

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Bereich Academic and Student Affairs (m/w/d)
(CIT2024-26)

Sie sind ein Organisationstalent und lernen gerne Neues dazu? Ein dynamisches, teamorientiertes Umfeld ist für Sie wichtig und Sie suchen eine neue Herausforderung an einem krisensicheren Arbeitsplatz? Dann suchen wir Sie als Mitarbeiter*in im Bereich Academic and Student Affairs der TUM School of Computation, Information and Technology (CIT).
Die School of CIT ist auf zwei TUM-Standorte verteilt, der Arbeitsplatz wird am Standort München Innenstadt sein. Sie unterstützen hierbei die bestehenden Studiengänge der Elektrotechnik und Informationstechnik und sind frühzeitig im Aufbau eines neuen, internationalen Master-Studiengangs „Chip Design“ eingebunden.

Ihre Aufgaben in unserem Team beinhalten folgende Tätigkeiten:

Sie sind verantwortlich für administrative Aufgaben in den o.g. Studiengängen der CIT, unterstützen die Studiengangskoordinatoren und Studiengangskoordinatorinnen bei ihren Tätigkeiten und sind eingebunden in das Team des School Office Ihre Aufgaben umfassen im Einzelnen:

  • Beratung und Betreuung der Studierenden (u.a. E-Mail, Sprechstunden, Infoveranstaltungen)
  • Noten-, Prüfungs- und Abschlussarbeiten-Verwaltung
  • Planung und Durchführung von Informations- und Einführungsveranstaltungen sowie Unterstützung bei Absolventenfeiern
  • Unterstützung der Programm-Manager und Managerinnen bei den Bewerbungsverfahren (z.B. Fragen von Studieninteressierten zum Bewerbungsverfahren, organisatorische Unterstützung des Auswahlverfahrens und der Auswahlgespräche) und bei weiteren Prozessen des im Aufbau befindlichen Studiengangs Chip Design. Im Team unterstützen Sie auch die Kollegen und Kolleginnen des School Office.

Ihr Profil

Sie verfügen idealerweise über folgende Kenntnisse und Fähigkeiten oder die Motivation, sie zu erlernen:

  • Eine Ausbildung im Verwaltungsbereich oder eine vergleichbare berufliche Erfahrung
  • Organisationsgeschick sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Servicebereitschaft
  • Freude an Beratungssituationen und Offenheit sowie Interesse am Umgang mit Menschen aus aller Welt
  • Einen sicheren Umgang mit Standard-EDV-Systemen (z.B. Microsoft-Office-Anwendungen)
  • Eine schnelle Auffassungsgabe (z.B. beim Umsetzen von Verwaltungsvorschriften im dienstleistungsorientierten Umfeld)
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und sichere Kenntnisse der englischen Sprache
  • Eine sorgfältige, selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Freude an Teamarbeit

Wir bieten Ihnen

  • Eine abwechslungsreiche, herausfordernde und krisensichere Tätigkeit in einem netten Team und einem modernen wissenschaftlichen Umfeld
  • Ein offenes, herzliches und wertschätzendes Arbeitsumfeld
  • Flexible Rahmenarbeitszeit mit Gleitzeitregelungen
  • Vergütung auf Grund beruflicher Vorerfahrung, Qualifikation und fachlicher Eignung (bis zu TV-L EG 9)
  • Zusätzliche Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder
  • Persönliche und fachliche Weiterbildungsprogramme
  • Die Möglichkeit für Home-Office
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch z.B. Kinderbetreuungsmöglichkeiten oder Ferienprogramme
  • Vielfältige Sport- und Gesundheitsangebote im Hochschulsportprogramm

Die TUM hat als erste deutsche Universität die Charta der Vielfalt unterschrieben und wir freuen uns über Bewerbungen von Personen, die diese Werte teilen.

Die Hochschule strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Qualifizierte Frauen werden deshalb nachdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bevorzugt per E-Mail als eine PDF-Datei unter Angabe von AZ: CIT2024-26 bis spätestens 26.05.2024 an jobs[AT]cit.tum.de.

Technische Universität München
School of Computation, Information and Technology
School Office – Service Personnel
z. Hd. Frau Isabella Derbsch
Boltzmannstr. 3
85748 Garching

Bei fachlichen Fragen können Sie sich gerne an Herrn Florian Rattei (rattei[AT]tum.de), Frau Kamolrat Ruangkhanap (k.ruangkhanap[AT]tum.de) oder Frau Dr. Sandra Kemler (kemler[AT]cit.tum.de) wenden.

Hinweis zum Datenschutz:
Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Daten­schutz­hinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.

Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter im Bereich Academic and Student Affairs (m/w/d) Werkstudent Technische Universität München München Bildung & Training,Öffentlicher Dienst & Verbände Personalsachbearbeitung,Kaufleute, Verwaltung,Verwaltung Werkstudent Berufseinsteiger Die Technische Universität München (TUM) zählt zu den besten Universitäten Europas. Spitzenleistungen in Forschung und Lehre, Interdisziplinaität und Talentförderung zeichnen sie aus.