Abschlussarbeit im Bereich Software Untersuchung eines Echtzeitbetriebsystems für funktional sichere Software

Themenbeschreibung

Putzmeister ist ein weltweit tätiges Unternehmen der Baumaschinenbranche, das als Pionier im Bereich der Mörtel- und Betonpumpen gilt. Das Know-how aus diesen größten Geschäftsfeldern wird erfolgreich auch für Industriepumpen, Tunneltechnik und Handhabungssysteme eingesetzt.

In unserem Beton-Geschäftsfeld entwickeln und produzieren wir Produkte, die den Hoch-, Tief- und Ingenieurbau leichter, wirtschaftlicher und ökologisch nachhaltiger machen. Dazu gehören Produkte wie Betonpumpen, Fahrmischer, stationäre Maste sowie individuelle Lösungen für Fertigteilwerke.

  • Implementierung komplexer Softwaresysteme für Steuergeräte unter Berücksichtigung sicherheitskritischer Anforderungen
  • Einarbeitung in das Betriebssystem SAFERTOS mit Validierung zur Einsetzbarkeit auf bestehenden Steuergeräten
  • Analyse der Vor- und Nachteile zwischen einem Scheduler Ansatz und einem Echtzeitbetriebssystem im Kontext der Betonpumpen-Software
  • Implementierung des SAFERTOS Echtzeitbetriebsystems und Aufbau eines Demonstrators
  • Testen der Implementierung mittels statischer Code Analyse, Unit Tests und SIL
  • Studium im Bereich Informatik, Technische Informatik, Software Engineering, Mechatronik, etc.
  • Erste Erfahrungen in der Programmierung mit C und Python erforderlich
  • Interesse an hardwarenaher Softwareentwicklung
  • Strukturierte und Zielorientierte Arbeitsweise
  • Teamgeist und Engagement
  • Betriebsrestaurant + Essenszulage
  • Firmenlaptop
  • Flexible Arbeitszeiten + Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten
  • Gesundheitsmanagement + Betriebsarzt
  • Internationales Arbeitsumfeld
  • Ladesäulen für Elektrofahrzeuge + Möglichkeit für E-Bike Leasing
  • Mitarbeiterevents
  • Mitarbeiterrabatte
  • Parkplatz
  • Sport- und Fitnessangebote