Wir stellen die Preise für Bachelorarbeiten vor
September 21, 2015

Auszeichnungen für Bachelorarbeiten – Preise von Unis

Von Niels Reinhard

Die Abschlussarbeit stellt für die Studierenden die letzte akademische Hürde vor dem Abschluss dar – eine Hürde, die mit viel Energie und Herzblut übersprungen wird. Über mehrere Monate hinweg widmen sich die Studierenden intensiv einem spannenden Thema. Dabei ist es irrelevant, ob die Arbeit in einem Unternehmen oder an der Universität verfasst wird – für die meisten Studierenden ist es eine Chance, sich ausgiebig mit einem interessanten Thema zu beschäftigen. Gerade deshalb gelingt es Studierenden, am Ende des Recherche- und Schreibprozesses ihren Betreuern und Prüfern eine herausragende Bachelorarbeit präsentieren zu können. Umso ärgerlicher erscheint es, wenn diese Personen die einzigen bleiben, die diese Arbeit lesen und den Aufwand würdigen. Nicht nur aus diesem Grund gibt es für Abschlussarbeiten vieler Fachbereiche die Möglichkeit, einen Preis von Unternehmen, Verbänden und Gesellschaften zu erhalten. Dabei ist es nicht unbedingt der monetäre Anreiz, sondern vor allem auch die Würdigung der Arbeit und Anerkennung für die erbrachte Leistung, als Anreiz für die Studierenden zu sehen. Darüber hinaus ist die Bewerbung für einen solchen Preis im Vergleich zum Aufwand für die Abschlussarbeit sehr überschaubar – und gerade deshalb lohnenswert.

Die Vorteile im Überblick:

  • Wenig Aufwand für die Bewerbung

  • Monetärer Anreiz

  • Reputation und interessante Kontakte

  • Ergebnisse einer breiten Öffentlichkeit präsentieren

In unserer neuen Serie stellen wir zahlreiche Preise verschiedener Fachbereiche vor. Im ersten Teil werden ausgewählte Preise von drei Hochschulen vorgestellt, um zu verdeutlichen, dass es auch an vielen Universitäten und Hochschulen Preise und Auszeichnungen für Bachelorarbeiten gibt.